Unternehmensrisiken Wirtschaftsdetektei

Lei

L

News & Mitteilungen Kosten Links English FAQ´s
Startseite

Startseite


Unternehmensrisiken Wirtschaftsdetektei Leistungsangebot News & Mitteilungen Kosten Links English FAQ´s

Impressum Kontakt Datenschutzerklärung

Datenschutzbeauftragter Wirtschaftsdetektei Berlin
WSB Michael

BID Qualitätssiegel


BID - Qualitätssiegel

Die Unternehmensberatung WSB Michael in Berlin Mitte ist auf die Beratung von Unternehmen zur Einhaltung und Umsetzung der Datenschutzanforderungen bei privaten Ermittlungsdienstleistungen spezialisiert

Qualitätssicherung

Bei der Beratung zur Aufklärung von Wirtschaftsstraftaten können wir auf ein umfangreiches Netzwerk von hoch qualifizierten Wirtschaftsdetektiven und Kooperationspartnern mit langjährigen Erfahrungen aus dem Sicherheitsbereich zurückgreifen. Die Mitarbeiter der Unternehmensberatung WSB Michael für Wirtschaftsermittlungen stellen über mehr als 25 Jahre Erfahrung aus der Tätigkeit in staatlichen Ermittlungsbehörden und der privaten Wirtschaft bei der Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität unseren Mandanten zur Verfügung.

René Michael ist Mitglied im Detektivverband
„Bund Internationaler Detektive e.V.“.

Bei der Beratung zur Bekämpfung und Aufklärung von Wirtschaftsstraftaten orientieren wir uns an die vom BID e.V. vorgegebenen internationalen Standards für Detektive:

„Richtlinie zur Qualitätssicherung privater Ermittlungen“.

Durch die regelmäßige Teilnahme an allen Qualifizierungs- und Fortbildungsmaßnahmen des BID e.V. kann die Wirtschaftsdetektei
WSB Michael auf das

„BID- Fortbildungs-Logo Qualität durch Qualifizierung“,

das BID Detektei - Qualitätssiegel - fachzertifizert verweisen.

Das BID - Qualitätssiegel wird nur bei Nachweis aktueller fachspezifischer Qualifizierungsmaßnahmen vergeben und muss jährlich neu beim Berufsverband beantragt werden.


René Michael (Inhaber der Wirtschaftsdetektei und Privatermittler) ist Absolvent der anerkannten Fachfortbildung „Sicherheitsmanagement“ am
Europäischen Institut für postgraduale Bildung an der TU Dresden e.V.“ „EIPOS“